Datenschutzrichtlinie

PARMAL DATENSCHUTZRICHTLINIE CARMAS MATEUSZ SPACZYNSKI

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten fest, die über das CARMAS-Portal (nachstehend „Portal“ genannt) und im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrags mit dem Administrator erfasst werden.

Der Inhaber des Portals und gleichzeitig der Administrator der persönlichen Daten ist CARMAS Mateusz Spaczyński mit Sitz in Lublin, ul. Niepodległości 26 lok. 40, 20-246 Lublin, im Folgenden als „Administrator“ bezeichnet.

Wir sind besonders darauf bedacht, die Privatsphäre der Benutzer zu respektieren, die das Portal besuchen und deren Funktionen nutzen und uns persönliche Informationen zur Verfügung stellen. Das Unternehmen verwendet eine Politik des Schutzes von personenbezogenen Daten und in Übereinstimmung mit dem Gesetz angenommen. Carmas Rent a Car legt besonderen Wert auf den Schutz der Privatsphäre der Nutzer und wählt und wendet angemessene technische und organisatorische Maßnahmen an, die den Schutz, die Sicherheit und die Vertraulichkeit der persönlichen Daten der Nutzer und anderer Personen gewährleisten, insbesondere vor Verlust, Missbrauch und Veränderung.

Um die Effizienz zu erhöhen und die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten, verarbeiten wir Daten, die über einen Webbrowser an uns gesendet werden. Dazu gehören Datum und Uhrzeit des Besuchs, Browsereinstellungen, Betriebssystem und IP-Adresse.

Wege der Sammlung von Daten

Wir sammeln Informationen über Personen mit voller Rechtsfähigkeit.

Ihre persönlichen Daten werden gesammelt bei:

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular auf dem Portal oder
indem Sie uns an die auf dem Portal angegebene E-Mail-Adresse schreiben,
schließen Sie einen Mietvertrag mit uns ab
Im Falle eines Kontaktformulars oder per E-Mail an uns werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

Vor- und Nachname
E-Mail-Adresse
oder andere persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir werden keine sensiblen Daten verarbeiten.
Im Falle des Abschlusses eines Fahrzeugmietvertrages mit uns werden wir folgende Daten verarbeiten:

Vor- und Nachname
Adresse
E-Mail-Adresse,
Telefonnummer,
PESEL oder NIP / KRS
die Nummer und das Datum der Ausstellung des Führerscheins
Während der Buchung fragen wir nach:

Name und Vorname,
Telefonnummer,
E-Mail-Adresse.
dies sind die Daten, die notwendig sind, um den Fahrzeugreservierungsprozess durchzuführen.

Wenn Sie bei der Buchung die Kartenzahlung gewählt haben, fragen wir Sie auch nach:

Art der Kreditkarte,
Kartennummer,
das Ablaufdatum der Karte
dank dem wir in der Lage sein werden, den Zahlungsprozess für den Service durchzuführen.

Die Bestätigung der Reservierung erfordert auch das Bereitstellen einer Anzahl von Daten über den Fahrzeugbenutzer:

Vor- und Nachname,

PESEL-Nummer oder NIP / KRS-Nummer,

registrierte Adresse,

die Nummer des Ausweises,

Führerscheinnummer

oder Scans von Dokumenten:

ein Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
Führerschein für Fahrzeugbenutzer
Das Unternehmen kann auch Navigationsdaten über die Navigation des Benutzers durch das Portal erfassen, einschließlich Informationen über seine Präferenzen, die durch Klicken auf den entsprechenden Link oder den Link zu anderen Elementen des Portals oder anderer Websites angezeigt werden.

Bei der Verwendung des Portals können zusätzliche Informationen heruntergeladen werden, insbesondere: die dem Computer des Benutzers zugewiesene IP-Adresse oder die externe IP-Adresse des Internetanbieters, der Domainname, der Browsertyp, die Zugriffszeit sowie die Art und Version des Betriebssystems. Benutzer, die das Portal verwenden, bleiben anonym, bis sie sich anders entscheiden. Die in den Systemprotokollen (z. B. IP-Adresse) enthaltenen Informationen, die sich aus den allgemeinen Prinzipien der Verbindungen im Internet ergeben, werden von CARMAS Mateusz Spaczyński für technische Zwecke im Zusammenhang mit der Serververwaltung verwendet. Darüber hinaus werden IP-Adressen verwendet, um allgemeine statistische demografische Informationen zu sammeln (z. B. über die Region, von der aus die Verbindung hergestellt wird).

 

WEGE DER VERWENDUNG EMPFOHLENER DATEN

Wenn Sie sich über das Portal mit uns in Verbindung setzen, werden Ihre Daten für Anfragen oder Dienstleistungen verarbeitet. Nach Abschluss eines Fahrzeugmietvertrages werden die Daten zur Vertragserfüllung verarbeitet.

Die Navigationsdaten können verwendet werden, um Benutzern einen besseren Service, eine statistische Datenanalyse und Anpassung der Portal-zu-Benutzer-Präferenzen sowie eine Verwaltung des Portals zu bieten.

Verarbeitung personenbezogener Daten und Zugang zu ihnen und Schutz

Administrator von persönlichen Daten

Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten Carmas Mateusz Spaczyński.

Der Administrator führt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen persönlichen Datenschutzbeauftragten ernannt, mit dem Sie uns bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten kontaktieren und Ihre Rechte ausüben können, indem Sie eine Nachricht an die E-Mail-Adresse rodo@www.carmas.pl schreiben oder schriftlich an die oben angegebene Adresse unseres Hauptsitzes.

Zweck und Grundlagen der Datenverarbeitung

Ihre persönlichen Daten werden zum Zwecke der Durchführung eines Fahrzeugmietvertrags gemäß den Bestimmungen im Fahrzeugmietvertrag, der mit den Bestimmungen auf dem Portal abgeschlossen wurde, verarbeitet.

Die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten können auch aus berechtigten Interessen von CARMAS Mateusz Spaczyński resultieren, einschließlich:

a) Direktvermarktung von eigenen Produkten oder Administratorleistungen,
b) die Ansprüche des Verwalters auf Geschäftsvorgänge,
c) Teilnahme am Treueprogramm,
d) Rücktritt vom Vertrag,
e) Prüfung von Beschwerden,
f) Senden von Umfragen, um die Qualität der Dienstleistungen zu erhalten,
h) Registrierung der Teilnahme an Wettbewerben, die von der Gesellschaft organisiert werden.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Durchführung des Vertrags zur Erbringung von Fahrzeugmietdiensten (Grundlage von Artikel 6 (1) Buchstabe b DSGVO).

Benutzer, die das Portal nutzen und den Administrator nicht direkt per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktieren, bleiben anonym, bis sie sich anders entscheiden. Die sich aus den allgemeinen Grundsätzen des Internet-Verbindungen Informationen in Systemprotokollen enthalten sind (z. B. IP-Adresse) wird vom Administrator für technische Zwecke verwendet werden, bezogen auf die Serververwaltung. Darüber hinaus werden IP-Adressen verwendet, um allgemeine, statistische und demografische Informationen zu sammeln (z. B. über die Region, von der aus die Verbindung hergestellt wird).

Darüber hinaus sammelt das Unternehmen Informationen über Benutzerinteraktionen mit dem Portal, einschließlich: Geräte- und Anmeldeinformationen, sogenannte Systemprotokolle, einschließlich des Datums, der Uhrzeit des Besuchs und der IP-Nummer des Geräts, von dem aus der Anruf getätigt wurde, sowie Daten zur Verkehrsstatistik des Portals. Die oben genannten Aktivitäten zielen darauf ab, das Portal zu verbessern und an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen. Die in den Serverprotokollen gespeicherten Daten sind nicht bestimmten Personen zugeordnet, die das Portal verwenden, und werden nicht vom Administrator zur Identifizierung des Benutzers verwendet. Über CARMAS Der Kunde Mateusz Spaczyński erhält auch Zahlungen von Betreibern, dh Unternehmen, die es dem Kunden ermöglichen, Online-Zahlungen für von CARMAS Mateusz Spaczyński erworbene Dienstleistungen zu tätigen. Wir erhalten Informationen von ihnen über den Status der Zahlung für den Dienst. Ihre Zahlungsdaten werden auch von uns an die Zahlungsbetreiber übermittelt.

Das Ausmaß, in dem Sie Ihre persönlichen Daten, um verarbeitet werden, den Inhalt und das Dienstleistungsunternehmen, forschen und Analysen über Produkte, Dienstleistungen, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist ein berechtigtes Interesse des Administrators zu verbessern. Es liegt in unserem Interesse, unsere Dienstleistungen zu erbringen, zu verbessern, ihre beste Qualität sicherzustellen und die Kunden darüber zu informieren. Die rechtliche Grundlage der Kunst. 6 Par. 1 Liter f RODO.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist erforderlich, um einen Vertrag mit uns abzuschließen oder uns für Zwecke im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen zu kontaktieren. personenbezogenen Daten ist freiwillig, aber notwendig für die Erbringung von Dienstleistungen zu Ihrem Vorteil im Rahmen der Vereinbarung.

Ihre persönlichen Daten werden in der IT-Umgebung verarbeitet werden, was bedeutet, dass sie auch vorübergehend gespeichert und verarbeitet werden, um die Sicherheit und die ordnungsgemäße Funktionieren der Systeme zu gewährleisten, z. B. im Zusammenhang mit der Durchführung von Backup, Testen Änderungen in Informationssystemen, Erkennung von Anomalien oder Schutz Missbrauch und Angriffe.

Ihre personenbezogenen Daten unterliegen keiner automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling.

 

Empfänger von Daten

Administrator Prinzip bietet keine an Dritte Ihre personenbezogenen Daten, außer in Situationen, in denen der Administrator eine Rechtsgrundlage hat, so zu tun, und auf Antrag der zugelassenen Einrichtungen oder wenn es notwendig ist, für die Durchführung der von Matthew CARMAS Spaczyński angebotenen Dienstleistungen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten teilen, soweit dies für die ordnungsgemäße Erbringung der Dienste und den Betrieb des Portals erforderlich ist. Diese Einrichtungen können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erlangen, soweit dies für die Durchführung dieser Dienste erforderlich ist. Diese Einheiten sind Anbieter von IT-Dienstleistungen und -Systemen.

Ihre persönlichen Daten können auch übertragen werden, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und nur in dem durch diese Bestimmungen festgelegten Umfang, insbesondere Strafverfolgungsbehörden oder Steuerbehörden. Wir nutzen auch die Dienstleistungen von anderen Unternehmen in den Bereichen Recht, Steuern und Buchhaltung.

In jedem Fall, wenn wir Ihre Daten an die Empfänger übermitteln, fordern wir von diesem Unternehmen, alle Verpflichtungen zu erfüllen, die sich aus dem BIP und der Sicherheit Ihrer Daten ergeben.

Übermittlung von Daten an Drittländer oder internationale Organisationen

Ihre persönlichen Daten werden nicht an andere Unternehmen außerhalb Einheiten der Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag von CARMAS Matthew Spaczyński offen gelegt werden, den Vertrag, der Auslieferung des Fahrzeugs, Mauterhebung, Datenanalyse und Service-Marketing oder Kundendienst zu leisten, unter anderem, IT-Dienstleister, Marketing, Analytik, Zahlungsvermittler und solche Datenverarbeitungseinheiten im Rahmen eines Vertrags mit CARMAS Matthew Spaczyński und nur in Übereinstimmung mit den Anweisungen und können Ihre persönlichen Daten nicht für andere Zwecke als die mit dem Vertrag verbundenen verwenden. In solchen Fällen ist die Menge der übertragenen Daten auf das notwendige Minimum beschränkt. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte ohne vorherige Zustimmung offengelegt werden, es sei denn, es notwendig ist, um die Ziele zu erreichen in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten, oder wenn CARMAS Matthew Spaczyński rechtlich verpflichtet wird.

Ihre personenbezogenen Daten werden in der Regel nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt. Die Übertragung Ihrer persönlichen Daten außerhalb des EWR können jedoch auftreten, wenn es notwendig ist, die Nutzung des Portals zu ermöglichen, die Situation auch wenn die Nutzung des Portals ermöglicht die Teilnahme von Subunternehmern haben ihren Sitz außerhalb des EWR benötigen. In solchen Fällen wenden wir einen angemessenen Schutz an.

Der Zeitraum der Datenspeicherung

Ihre persönlichen Daten werden für die Dauer des Vertrags gespeichert. Darüber hinaus werden Ihre Daten nach Vertragsbeendigung aufgrund der sich aus den gesetzlichen Bestimmungen ergebenden Verpflichtungen, für deren Dauer und aus Gründen der Rechtssicherheit bis zum Zeitpunkt etwaiger Ansprüche gespeichert. Seien Sie sich bewusst, dass die Besonderheit unserer Dienste bedeutet, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Daten zu verarbeiten, auch wenn Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen. Solche Verbindlichkeiten ergeben sich zusätzlich aus steuerlichen oder buchhalterischen Vorschriften.

 

Ihre Rechte:

Du hast:

das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und eine Kopie davon zu erhalten
das Recht, Ihre Daten zu berichtigen (zu korrigieren)
das Recht, die Löschung von Daten zu verlangen

Wenn Sie der Meinung sind, dass es keinen Grund gibt, Ihre Daten zu verarbeiten, können Sie verlangen, dass wir sie entfernen.

Einschränkungen bei der Datenverarbeitung

Sie können verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten reduziert sich nur auf die Speicherung oder Aktionen ausführen, mit Ihnen vereinbart, wenn Sie denken, dass wir falsche Informationen über Sie haben, oder sie übermäßig verarbeiten; oder Sie möchten nicht, dass wir sie entfernen, weil Sie sie brauchen, um Ansprüche zu begründen, geltend zu machen oder zu verteidigen; oder für die Zeit, die Sie der Verarbeitung von Daten widersprochen haben.

das Recht, die Zustimmung in dem Umfang zurückzuziehen, in dem sie auf dieser Grundlage bearbeitet werden,
das Recht, Einwände zu erheben
das Recht, Daten zu übertragen

Sie haben das Recht, von uns in einem strukturierten, häufig verwendeten maschinenlesbaren Format (z. B. „.csv-Format“) persönliche Daten über Sie zu erhalten, die Sie uns im Rahmen des Vertrags zur Verfügung gestellt haben. Sie können uns auch bitten, diese Daten direkt an ein anderes Unternehmen zu senden.

das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen

CARMAS Mateusz Spaczyński sichert Benutzern die Rechte nach Artikel 137 des Telekommunikationsgesetzes und Kunst. 32 des Gesetzes vom 29. August 1997 über den Datenschutz (Dz. U. 2002 Nr 101, Pos. 926, in der geänderten Fassung. D.), Neben der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 datiert 2016.04.27 r insbesondere:. das Recht, ihre Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren, die richtigen Daten zu löschen (vergessen) oder deren Verarbeitung zu begrenzen, das Recht auf die Verarbeitung von Daten zu Zwecken zu widersprechen andere als das Recht auf Datenportabilität der oben erwähnte, die richtige Einwilligung jederzeit zu widerrufen, das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu bringen, das das ist (Generalinspektors für den Schutz von personenbezogenen Daten und auf 2018.05.25. Präsident des Amtes für Schutz von personenbezogenen Daten). Aussagen zur Umsetzung des Obigen Bitte senden Sie Ihre Rechte und Kommentare an die Adresse

CARMAS Mateusz Spaczyński, Ul. Niepodległości 26 lok. 40, 20-246 Lublin

E-Mail: biuro@www.carmas.pl

Tel. : +48 81 464 35 46

Information über die Anforderung / freiwillige Dateneingabe

Die Bereitstellung von Daten durch Sie ist Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages und ist freiwillig. Wenn Sie keine Daten angeben, können wir den Abschluss eines Vertrags verweigern.

Andere Bestimmungen

Um Ihre Daten zu schützen, verwenden wir Datenverschlüsselungstechniken höchster Qualität und verwenden eine Pseudonymisierung der gesammelten Daten. Wir wenden die höchsten Sicherheitsstandards an.

Das Unternehmen kann sich weigern, Benutzerdaten aus Ihrer Sammlung zu entfernen, wenn Sie von Vertrag oder geltendes Recht verstoßen, und die Erhaltung der Daten ist notwendig, um die Umstände zu erklären und die Haftung des Nutzers, insbesondere zu bestimmen, eine Untersuchung durch die CARMAS Matthew Spaczyński Ansprüche des Nutzers oder zur Übertragung von Daten an die Körper unter dem Gesetz. Die Weigerung, Daten zu löschen, kann auch durch anwendbares Recht gerechtfertigt sein.